Skip to content

Das Für und Wider...

Ich hatte nun ausgiebig Gelegenheit, die Möglichkeiten bei 1&1 zu testen. Mein Fazit ist ein eindeutiger Vorteil von 1&1 und der Wechsel hat sich für mich gelohnt. Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte Niemanden zu einem Wechsel überreden, die meisten werden die Probleme, die ich bei der Telekom hatte, gar nicht bemerken. Für mich war es aber wichtig, meine Seiten per https, also gesichert, aufrufen zu lassen. Das grüne Schloß oben in der Browserleiste wirkt auf die Besucher doch sehr beruhigend und es gab doch recht viele, die sich durch den Hinweis auf eine "unsichere Seite" haben abschrecken lassen. D as ist nun vorbei und auch die vielen Ausfälle und Störungen gehören der Vergangenheit an. Das alleine wären schon Gründe genug für einen Wechsel aber ich möchte hier noch einige Vor- und Nachteile aufzählen.

Da wäre die viel einfachere Bedienung des Baukastens, einfache änderungen im head- und bodybereich, eine sehr einfache Bedienung und Bearbeitung der einzelnen Bereiche. Vorbei ist zum Beispiel die sehr hakelige und nervige Einwahl in den Datenbankbereich. Ich kann hier soviele Datenbänke erstellen, wie ich brauche, es gibt keine Beschränkung.

Ich habe übersichtlichen Zugriff auf alle, meinem Vertrag betreffenden Einstellungen, wie man auf dem Bild sieht.

Ich kann jeden Bereich schnell und einfach erreichen, was bei der Telekom leider nur bedingt möglich war. Wenn ich ein Widget einfüge, kann ich mir das in der Vorschau sofort ansehen und nicht erst nach der Veröffentlichung, wie bei der Telekom. Das war manchmal doch eine große Fummelei, bis man das Widget so hatte, wie man es wollte. Jetzt wähle ich einfach die Ansicht, die ich brauche und habe alles im Bild.

Es gibt allerdings auch einige Nachteile, die ich natürlich auch nicht verschweigen möchte. Da wäre ersteinmal die Ansicht und Bearbeitung der Seitenleiste. So schön es auch ist, dass ich die jetzt für einzelne Seiten ganz ausblenden kann und dadurch einen größeren Mittelteil habe, so dumm ist es, dass alles was ich dort eingeb, egal ob Text oder Bild, auf allen Seiten mit Seitenleiste zu sehen ist. Das ist wirklich grßer Murks, denn dadurch haben die Eingaben keinen Bezug mehr zum Rest der Seite. Das Hochladen und Aufrufen von Dateien oder Medien, ist auch nur durch Tricks machbar, was für weniger bewanderten Usern sicher ein Problem darstellt. Es geht zwar aber nur über Umwege und die muß man erstmal finden. ;-)

Das sind aber auch die einzigen Nachteile, alles Andere funktioniert weit besser als bei der Telekom.

Allen Freunden und Besuchern noch ein schönes Wochenende,

Euer Berni...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Formular-Optionen